Donnerstag, 29. Oktober 2015

Herbst und ganz viel Vorfreude

Heute ist der Herbst bei uns eingezogen. Zum einen haben wir unseren Halloween - Kürbis bekommen und zum anderen war ich mit dem kleinen Raben bei gerade einmal 15°C und Regen spazieren. Normalerweise würde ich ja bei so einem Wetter nicht vor die Tür gehen. Aber die letzten paar Tage war die Luft schlecht und irgendwann muss das Kind ja mal an die frische Luft...

Dabei habe ich dann festgestellt, dass die Sohlen meiner Billigstiefel mal wieder gebrochen sind. Passiert meist nach etwa einem Jahr. Die werden dann in etwa so wasserfest wie ein Paar Feinstrumpfsocken. Also bin ich ne dreiviertel Stunde mit klatschnassen Füßen unterwegs gewesen. Darauf habe ich mir zu Hause dann erstmal eine heiße Schokolade gegönnt (auch sehr geil mit Mandelmilch!). Das Haselchen nahm derweil den kleinen Raben auf den Schoß und mir fielen schlagartig die ganzen tollen Sachen ein, die wir in Zukunft machen können und die zwar total schön sind, aber ohne Kinder macht man das doch nicht oder es macht nur halb so viel Spaß: Kastanien und bunte Blätter oder schöne Steine oder Muscheln sammeln, Drachen steigen lassen, rodeln, wandern, Fahrradtouren, Zoobesuche, Sankt Martins Umzüge, Ostern und Weihnachten feiern und so weiter.

Und dabei freue ich mich sogar richtig auf die Mutterrolle bei alledem. Ich freue mich darauf, Rucksäcke voller Snacks, Getränke und Krimskrams zu tragen, kiloweise Orangen zu schälen und selbst nur eine halbe zu essen, heiße Schokolade nicht nur zu trinken sondern auch zu kochen, Ostereier zu verstecken, Plätzchen zu backen und so weiter.

In dem Moment rollte das Haselchen mal wieder mit den Augen, weil mir vor lauter Glück und Rührung Tränen in selbigen standen. Ich begreife die gesamte Tragweite immer mal wieder Stück für Stück... Ich bin jetzt und für den Rest meines Lebens eine Mama und es gibt nichts was mich glücklicher oder mein Dasein erfüllter machen könnte.

So, und bevor ich hier noch gefühlsduseliger werde gehe ich jetzt schlafen. Morgen habe ich viel vor - Halloween will vorbereitet werden!

Kommentare:

  1. Ich weiß ganz genau, was du meinst. :) Einen Sankt Martinszug gibt's hier übrigens auch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hatte ich schon von einer Bekannten gehört, die im Spatzennest arbeitet. :-) Ist der denn schön? :-)

      Löschen
    2. Es gibt sogar mehrere. Wie die sind, weiß ich noch nicht genau, weil das auch mein erster in Shanghai wird. ;)

      Vom Deutschen Club gibt's einen, der ist für uns allerdings recht weit draußen. Ich bin da in die Orga mit 'reingerutscht, deswegen kann ich dir da Details zu sagen. Der ist am Samstag, den 7.11. im Compound "Green Valley Villas". Beginnt um 17:00 Uhr, dann geht's über das Gelände und anschließend wird die Martinsgeschichte vorgelesen und es gibt Weckmänner und Glühwein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und es kostet auch nichts. Es wird aber eine Spendenbox für die Unkosten aufgestellt.

      Da findet der wohl jedes Jahr statt und der ist relativ groß.

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich nominiere Dich für den Liebster Award!
    Du musst mir nur 11 Fragen beantworten, die Fragen und alles Weitere findest du unter https://rabensalat.wordpress.com/2015/10/30/tag-81-liebster-award/ .
    Liebe!
    Deine Frau Rabe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich fühle mich geehrt und mache mich gleich nach Halloween daran. Heute komme ich zu nichts...

      Löschen