Samstag, 14. November 2015

Die Tücken der Babypflege - Nachtrag

Bei meinen Ausführung zu den Tücken der Babypflege wollte ich eigentlich noch auf einen Punkt eingehen, den ich dann doch vergessen habe: Ärmel.

Ich kannte schon den Witz mit "Bist du bereit für ein Baby?" in dem es heißt man müsse einen lebenden Octopus so in ein Einkaufsnetz packen, dass kein Arm mehr heraus schaut, um auf das Anziehen eines Babys vorbereitet zu sein.
Nun, stimmt nicht. Schließlich hat so ein Octopus in seinen Armen keine Knochen und an selbigen auch keine Finger!

Ohne Witz: Sobald die Hand des kleinen Raben aus dem Ärmel auftaucht, zähle ich immer kurz nach, ob noch immer 5 Finger dran sind und vergewissere mich, dass die auch alle in die richtige Richtung schauen. Wenn er beim Anziehen brüllt, schwitze ich so lange vor Nervosität, bis ich die Finger zwei mal nachgezählt habe...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen