Sonntag, 27. März 2016

Dinge, die den kleinen Raben zum Lachen bringen

Gibt es ein schöneres Geräusch als das aufrichtige Lachen eines Kindes (außer nachts um 3, da wäre wohl doch Stille schöner...)? Mit diesen Dingen kommen wir mit großer Wahrscheinlichkeit in den Genuss dieses Klangs, weil sie den kleinen Raben einfach zum Lachen bringen:

- rücklings auf zwei Händen liegend getragen und möglichst nackig umher "fliegen"

- "10 kleine Krebse"

- das Wort "Quatsch"

- Erschrocken werden (z. B. mit einem plötzlichen "Buh!")

- russischer Kinderreim über eine Ziege mit anschließendem Kitzeln

- Beine kitzeln wenn wir dazu "Nogi Nogi" sagen

- Das Wort "Hapatschu"

- Wenn wir so tun, als würde wir mit Schmackes auf den Boden spucken

- Wenn wir mit Bällen in seine Richtung werfen (am besten auf seinen Plastik-Latz)

- Wenn die weiße Katze ihn anschaut (beim roten Kater ist ihm das seltsamerweise recht wurscht)

- Auf dem Arm "hoppeln"

- Wenn Papa ihn hochwirft (und Mama jedes mal "Be careful!" schreit)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen