Freitag, 15. April 2016

So ein guter Tag

Ich weiß ja nicht, ob man es mir hier so anmerkt. Aber ich war in den letzten Wochen recht oft recht unzufrieden. Irgendwas war irgendwie immer.
 
Aber heute war einfach nur ein richtig schöner Tag. Besser geht es kaum.
 
Heute Morgen war ich mit dem kleinen Raben bei einer Spielgruppe hier. Das war sehr schön. Wir waren mit vier Müttern und fünf Kindern zwischen vier Monaten und zwei Jahren auf dem Spielplatz. Der kleine Rabe hat dort zum ersten Mal Grashalme abgerupft (und versucht, sie zu essen) und ist am Ende leider aus dem Sitzen umgefallen. Er hat sich nicht wirklich wehgetan, aber härter als das Bett zu Hause war es halt schon. Also musste ich ihn ein bisschen trösten. Aber es war trotzdem einfach schön.
 
Für mich sehr spannend war übrigens der andere, fast gleichalte Junge. Der hat bereits 6 Zähne, krabbelt wie ein Weltmeister durch die Gegend und zieht sich zum Stehen hoch. Dafür redet oder brabbelt er aber offenbar nicht. Also gar nicht.
 
Bis ich nach Hause kam, hatte das Haselchen schon den Staubsauger repariert, den Abfluss in der Badewanne gereinigt, gespült, gewaschen, Wäsche aufgehängt und mein Bett frisch bezogen. ❤ Ganz ehrlich, so einen Mann muss man erstmal finden.
 
Der kleine Rabe schlief dann erstmal beim Stillen ein und pennte 1 1/2 Stunden an der Brust. Wir beschlossen derweil (über Wechat kommunizierend), Sushi zu bestellen und im Compound zu picknicken.
 
Nachdem der kleine Rabe aufgewacht war, hielt ich ihn erstmal ab. Und er drückte sich seit drei Tagen zum ersten Mal wieder aus. Man glaubt ja echt nicht, wie oft man als Eltern über Scheiße nachdenkt und redet... Oder eben davon erleichtert ist.
 
Danach fuhren wir mit Baby, Picknickdecke, Nudeln und Sushi beladen nach unten und breiteten uns auf der Wiese direkt vor der Tür aus. Wir aßen vier Portionen super leckeres Sushi bis wir beide pappsatt waren (für umgerechnet rund 14 Euro - das wird mir wohl später in Deutschland fehlen...). Der kleine Rabe kaute ein paar Nudeln mit Tomatensauce (und spuckte etwa die Hälfte wieder aus). Und wir saßen auf der Decke, redeten kitzelten und kuschelten unser Baby und genossen einfach den freien Tag mit gutem Wetter und nicht schlechter Luft.
  

Dann habe ich noch mit dem kleinen Raben zusammen gebadet und jetzt haben wir Barbecue bestellt (fleischlos für mich...) und schauen House of Cards.
 
Oh, und dann muss ich mir noch den Nacken mit Aloe Vera eincremen, weil ich einen Sonnenbrand habe. Hihi. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen