Donnerstag, 2. Februar 2017

19 Monate kleiner Rabe

Herrje, wie die Zeit rennt! Dein nächstes Monatsupdate werde ich aus Deutschland schreiben... Und heute fasse ich mich kurz. Als ich angefangen habe, zu tippen, warst du kurz davor, wieder aufzwachen. Jetzt, beim Fertigstellen, ist es schon kurz nach 23:00 Uhr und ich werde bald ins Bett fallen, weil ich morgen einen langen Tag vor mir habe. Daher heute in Kurzform:


Gewicht und Größe

12,5 kg
82,5 cm


Gesundheit

Diesen Monat warst du wieder fit wie ein Turnschuh. Selbst die letzten beide Impfungen hast du weggesteckt wie nix. Jetzt haben wir mit dem Pieksen wenigstens mal bis zum 2. Geburtstag Ruhe.


Zähne

Die Zähne schossen dir diesen Monat wie Pilze aus dem Zahnfleisch. Du hast jetzt neben den beiden Schneidezähnen unten auch 2 Schneidezähne oben. Der rechte ist dabei weiter draußen als der linke. Außerdem sind die Spitzen von Schneidezahn 5 und 6 unten bereits komplett durchgebrochen und eine Backenzahnecke schimmert ebenfalls schon grau durch das Zahnfleisch.

Lustig ist dabei: Jeweils die Nacht bevor plötzlich am Morgen wieder ein Zahn einen Schuss gemacht hat, schläfst du wie ein Stein.


Spiele und Spielsachen

Wie im letzten Monat auch: Autos. Und: Ab! Dran! Ab! Dran!

Außerdem hast du deine Liebe zu Bällen entdeckt. Und zum Malen. Beziehungsweise auch zum Anweiseungen geben, was wir dir malen sollen. Wenn du selbst malst, dann großflächig auf dem Boden und allen Sachen um dich herum. Daher sind wir sehr froh, dass deine Stifte so leicht abgewischt werden können.


Medien

Leo, Max, Mimi und wie sie alle heißen gehören fest zu den Dingen, auf die du nicht mehr verzichten willst.


Laufen

Wir über fleißig das Laufen und du läufst mit Freude mit deinem Kinderwagen durch die Weltgeschichte. Also du hälst dich an der Sitzfläche fest und läufst los. An der Hand gehs du auch. Aber schon, wenn wir versuchen, dir nur eine Hand zu geben, bekommst du Angst. Theoretisch kannst du es und manchmal machst du dann schon ein paar Schritte. Aber irgendwann wirst du zittrig und beginnst, schreiben nach der zweiten Hand zu fordern. Wenn du diese nicht bekommst und dich auch nirgendwo sonst festhalten kannst, lässt du dich dann einfach auf den Po fallen.


Sprechen

Du bist eine Quasselstrippe sondersgleichen. Du erzählst uns alles, was so den Tag über passiert. Inkusive der Handlung in den Cartoons. Auf Deutsch und Russisch. Und du hast auch schon raus, dass ich dich auf Russisch nicht verstehe. Wenn daher das immer lauter werdende Wiederholen eines russischen Wortes bei mir nicht irgendwann zur Erkenntnis führt, rufst du dann nach Papa. Der übersetzt mir dann, ich sage dir, wie es auf Deutsch heißt und du bist glücklich. Überhaupt bist du immer sehr glücklich, wenn wir uns unterhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen