Mittwoch, 9. August 2017

Schwangerschaftstagebuch - 18. Woche

17+5
 
Wir hatten einen tollen Tag mit Grillen und Spazieren und so und waren 4 Stunden am Stück draußen im Rosenthal. Insgesamt geht es mir super. Allerdings kündigen sich die ersten Wehwehchen schon langsam an. Ganz besonders klar ist es im Rücken. Der schmerzt schon hin und wieder ein wenig. Besonders, wenn ich den kleinen Raben mal wieder umher getragen oder hochgehoben habe. Es ist zwar auf jeden Fall noch zum aushalten, aber ich merke, dass das wohl bis Januar nicht wirklich besser werden wird...
 
Zugenommen habe ich bis jetzt praktisch nichts. Einerseits freut mich das im Sinne von "Woohoo, ich werde nicht fett!" - andererseits möchte ich nach der Geburt nicht unbedingt ins Untergewicht rutschen. Aber viel mehr, als gut, gesund und nach meinem Appetit zu essen, kann ich ja auch nicht machen...
 
Mein Bauch sieht inzwischen fast so aus, wie mit dem kleinen Raben damals in Thailand. Allerdings war ich da schon einen Monat weiter. Aber irgendwie kommt diese Schwangerschaft echt alles einen Monat früher.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen